Gemäß Ladesäulenverordnung ist über die ladenetz.de-Systeme ein Ad-hoc/Spontan-Zugang für nicht registrierte Endkunden möglich. Ein Ad-hoc-Vorgang beschreibt einen barrierefreien Zugang ohne eine vorherige Nutzerregistrierung. Smartlab bietet zwei verschiedene Zugangsmöglichkeiten, um eine entsprechenden Ad-hoc-Freischaltung zu ermöglichen:

  1. Eine remote-Freischaltung über eine native Smartphone App
  2. Scannen eines QR-Codes, welcher auf eine browserbasierte Bezahlmethode verweist

In beiden Varianten ist als Bezahlmedium aktuell ausschließlich die Kreditkarte (VISA, Master Card) verfügbar.

Zugang per Smartphone App:

  • ladeapp für iOS und Android verfügbar im Apple Store und im Google Play Store
  • Suche, Auswahl, Navigation zum Ladepunkt sowie die Fernfreischaltung sind direkt aus der App möglich
  • als Bezahlmöglichkeit ist die Zahlung per Kreditkarte möglich (VISA, Master Card)

Nach Abschluss eines Ladevorganges erhalten Sie eine Rechnung an Ihre eingetragene E-Mail-Adresse. Detaillierte Informationen zur ladeapp finden Sie in unserer Anleitung.